Offizielle Internetpräsentation der Schloss Wachenheim AG


Seitenkopf

Seiteninhalt
Hauptinhalt

Das Sektschloss

Das Sektschloss
Unser Barock-Schloss wurde um 1730 errichtet und gilt als Kulturdenkmal. Heute werden die historischen Räumlichkeiten als Büro und für Tagungen/Seminare genutzt.

Unsere Sektkellerei befindet sich mitten in der Wein- und Sektstadt Wachenheim. Bei Ihrer Ankunft kommen Sie durch einen repräsentativen Torbogen auf den Schlosshof.

Schlosshof
Über dem seitlich platzierten Brunnen im Innenhof steht eine Statue des Benediktinermönchs Dom Perignon. Nach der Sage entwickelte er im 18. Jahrhundert in Frankreich die Methode der Flaschengärung und wurde so der Begründer des heutigen Champagners, eines fein moussierenden Schaumweins aus Weinen der Champagne.

Schlosspark
Hinter dem Schlossgebäude der Sektkellerei befindet sich der wunderschön angelegte Schlosspark. Denkmalgeschützte, bis zu 250 Jahre alte Bäume, wie Mammutbäume, Rotbuchen und Ginko-Baum finden Sie hier. Unter den hohen Bäumen lässt sich im Sommer herrlich feiern.

Gartensaal
Der Gartensaal ist die Verbindung von der Marmorhalle in den Schlosspark. Zu nutzen für Stehempfänge oder als Foyer für den Marmorsaal. Bis zu 150 Personen finden dort Platz. Genießen Sie zu jeder Jahreszeit den Blick auf den wunderschönen Schlosspark.

Marmorsaal
Der Marmorsaal ist der perfekte Veranstaltungsort für festliche Anlässe, wie Hochzeiten oder Jubiläen sowie Firmenveranstaltungen und kulturelle Events.

In exklusivem Ambiente können bis zu 600 Personen feiern oder tagen.



Marginalinhalt




Seitenfuß